• Notiz hinzufügen
Logo
  • Jesaja
  • Jes 40

Trostworte im Buch des Propheten Jesaja

401»Tröstet, tröstet mein Volk!«,

spricht euer Gott.

Mit dem Trösten verbindet sich die Vorstellung eines helfenden Eingreifens Gottes.

2Redet herzlich mit Jerusalem,

sagt über die Stadt:

»Ihre Leidenszeit ist zu Ende,

ihre Schuld ist restlos abgezahlt.

Denn für alle ihre Vergehen

wurde sie vom HERRN doppelt bestraft.«

Hauptstadt und Regierungssitz der Könige aus dem Haus David in Juda. 586 v. Chr. von den Babyloniern zerstört.
Durch fehlerhaftes Verhalten bewirkte Trennung von Gott, die das Gewissen belastet.


Hauptstadt und Regierungssitz der Könige aus dem Haus David in Juda. 586 v. Chr. von den Babyloniern zerstört. Luftaufnahme von Jerusalem. Die Jerusalemer Altstadt mit dem Tempelberg von der Dominus-Flevit-Kirche aus gesehen. Eingang zur Grabeskirche in Jerusalem. Panoramabild: Blick vom Ölberg auf die Stadt Jerusalem. Geburt, Kindheit und Taufe von Jesus Das Wirken von Jesus in Galiläa und sein Weg nach Jerusalem Das Auftreten von Jesus nach dem Johannesevangelium Die erste christliche Mission Die Reisen des Paulus – 1. Reise Die Reisen des Paulus – 2. Reise Die Reisen des Paulus – 3. Reise Die Reisen des Paulus – Reise nach Rom Plan der Stadt Jerusalem zur Zeit von Jesus.
Durch fehlerhaftes Verhalten bewirkte Trennung von Gott, die das Gewissen belastet.

3Eine Stimme ruft:

»Durch die Wüste bahnt einen Weg für den HERRN!

Baut in der Steppe eine Straße für unseren Gott!

Gedacht ist an eine Verbindungsstraße zwischen Babylon und Jerusalem, auf der die im Exil lebenden Juden in die Heimat zurückkehren können.

4Alle Täler sollen aufgefüllt werden,

Berge und Hügel sollen abgetragen werden.

Das wellige Gelände soll eben werden

und das hügelige Land soll flach werden.

5Der HERR wird in seiner Herrlichkeit erscheinen,

alle Menschen miteinander werden es sehen.

Denn der Mund des HERRN hat es gesagt.«

Bezeichnet das, was einer Person Ansehen und Macht verleiht. Gottes Herrlichkeit stellt man sich auch als strahlenden Lichtglanz vor.


Bezeichnet das, was einer Person Ansehen und Macht verleiht. Gottes Herrlichkeit stellt man sich auch als strahlenden Lichtglanz vor.

6Eine Stimme spricht: »Verkünde!«

Ich fragte: »Was soll ich verkünden?«

»Alle Menschen sind wie das Gras.

Sie gleichen in ihrer ganzen Schönheit

den Blumen auf dem Feld.

7Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt,

wenn der Sturmwind des HERRN darüberbläst.

Ja, Gras ist das Volk!

8Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt,

aber das Wort unseres Gottes bleibt für alle Zeit.«


9Steig auf einen hohen Berg,

du Freudenbotin für die Stadt Zion!

Verkünde deine Botschaft mit kraftvoller Stimme,

du Freudenbotin für Jerusalem!

Verkünde sie, hab keine Angst!

Sprich zu den Städten Judas:

»Seht, da kommt euer Gott!

Tempelberg von Jerusalem, später auch Bezeichnung für die ganze Stadt.
Der südliche Teil des Landes, in dem die Israeliten lebten.
Tempelberg von Jerusalem, später auch Bezeichnung für die ganze Stadt. Die Jerusalemer Altstadt mit dem Tempelberg von der Dominus-Flevit-Kirche aus gesehen.
Der südliche Teil des Landes, in dem die Israeliten lebten. Geburt, Kindheit und Taufe von Jesus Das Wirken von Jesus in Galiläa und sein Weg nach Jerusalem Das Auftreten von Jesus nach dem Johannesevangelium Die erste christliche Mission Die Reisen des Paulus – Reise nach Rom

10Seht, Gott, der HERR!

Er kommt mit aller Macht

und herrscht mit starkem Arm.

Seht, da kommt sein Volk mit ihm!

Die er befreit hat, ziehen vor ihm her.

Gemeint sind die nach Babylon verschleppten Juden, die dort in Unfreiheit leben.

11Wie ein Hirte weidet er seine Herde:

Die Lämmer nimmt er auf seinen Arm

und trägt sie an seiner Brust.

Die Muttertiere führt er sicher.«

Verantwortlich für den Schutz und Bestand der Herde. In der Antike steht das Hirtenbild für den König oder für Gott.
Verantwortlich für den Schutz und Bestand der Herde. In der Antike steht das Hirtenbild für den König oder für Gott. Ein Hirt mit seinen Schafen und Ziegen. Hirt mit Schafherde.

Gott schenkt neue Kraft (40,25-31)

25»Mit wem wollt ihr mich vergleichen?

Wer kommt mir gleich?«, spricht der Heilige.

Ehrenvolle Bezeichnung für Gott, die vor allem im Buch Jesaja vorkommt.
Ehrenvolle Bezeichnung für Gott, die vor allem im Buch Jesaja vorkommt.

26Richtet eure Augen nach oben und seht,

wer das alles geschaffen hat!

Seht ihr dort das Heer der Sterne?

Er lässt sie aufmarschieren in voller Zahl.

Mit ihrem Namen ruft er sie alle herbei.

Aus der Menge, vielfältig und stark,

darf kein einziger fehlen.

Die Sterne am Himmel werden mit einer gewaltigen Armee verglichen, die unter dem Befehl Gottes aufmarschiert.

27Wie kannst du da sagen, Jakob,

wie kannst du behaupten, Israel:

»Mein Weg ist dem HERRN verborgen!

Mein Recht entzieht sich meinem Gott!«

Bezeichnung für Israel. Der Stammvater Jakob wird in 1. Mose/Genesis 32,23-33 in Israel umbenannt.
Bezeichnung für Israel. Der Stammvater Jakob wird in 1. Mose/Genesis 32,23-33 in Israel umbenannt. Zentrale Orte und Landschaften aus der Jakobsüberlieferung Verteilung des Landes an die einzelnen Stämme Israels

28Hast du’s noch nicht begriffen?

Hast du es nicht gehört?

Der HERR ist Gott der ganzen Welt.

Er hat die Erde geschaffen

bis hin zu ihrem äußersten Rand.

Er wird nicht müde und nicht matt.

Keiner kann seine Gedanken erfassen.

29Er gibt dem Müden neue Kraft

und macht den Schwachen wieder stark.

30Junge Burschen werden müde und matt,

starke Krieger straucheln und fallen.

31Aber die auf den HERRN hoffen,

bekommen neue Kraft.

Sie fliegen dahin wie Adler.

Sie rennen und werden nicht matt,

sie laufen und werden nicht müde.

Großer Greifvogel, der sich kraftvoll und frei in die Luft schwingt. Steht auch sinnbildlich für neue, jugendliche Kraft.
Großer Greifvogel, der sich kraftvoll und frei in die Luft schwingt. Steht auch sinnbildlich für neue, jugendliche Kraft.

Tools

Logo

Lexikon

Logo

Lesezeichen

Für diese Feature ist eine Anmeldung erforderlich.

Logo

Notizen

Für dieses Feature ist eine Anmeldung erforderlich.

Logo

Bibelleseplan

Für diese Feature ist eine Anmeldung erforderlich.

Logo

Themen